Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Milan 40

Die Milan wurde 1974 für die Genfersee Regatta Szene gebaut. Vom Konzept her ist sie ähnlich wie die heute in der Westschweiz weit verbreitete Tucan. Das Besondere: die Milan wurde 12.60 m lang gebaut, indes nur mit 2.50 m Breite!

Wir haben die Baunummer 1 in suboptimalem Zustand vorgefunden. Nach einer vertieften Analyse wurde das vorhandene Potential sichtbar, und wir konnten das Objekt übernehmen.  

Das unbrauchbar gewordene Deck und der gesamte Innenausbau wurden nach der Stabilisierung der Bootsschale entfernt.  Da der Spiegel durch Fäulnis unbrauchbar geworden ist, haben wir uns entschlossen die Schale auf 40´/12.20 m zu kürzen und mit einem neuen, eleganteren Spiegel zu versehen. Der Balkweger musste ebenfalls wegen Fäulnis ersetzt werden. Nach schrittweisem Rückbau ist so die formverleimte Sipo-Schale übrig geblieben. 

Wir haben auf der Basis der stabilisierten Schale ein Neuaufbau Konzept mit folgenden Eckdaten entwickelt:

  • Von 2 Personen bedienbar, ausgelegt für 3 Bft, Pinnensteuerung mit integriertem Autopilot
  • für Binnenrevier / Küstennahen Einsatz ausgelegt, alle Vorsegel rollbar
  • Innenausbau mit Stehhöhe, Navigation, Pantry, 4 Kojen, separater, belüfteter Segelstauraum im Vorschiff
  • Verdrängung 3.6 t, neuer elektromechanischer Hubkiel 1.80 m / 2.80 m, der in der Segelposition verriegelbar ist
  • Einziehbarer Momentum M220 E-Antrieb von FMT, auch als Generator einsetzbar, 60V 15kw, entspricht ca. 25 Diesel kw 
  • Rigg wie bei der W40 auf Deck gestellt. Hydraulisch erzeugte Riggspannung

Die Schwimmlage, der Segelschwerpunkt und das Krängungsverhalten wurden von Jonas Panacek Yacht Design neu berechnet und abgestimmt.

 

Wir freuen uns darauf, das Projekt mit einem interessierten Kunden weiter zu entwickeln

und das elegante Schiff wieder auf das Wasser zu bringen.

 

Bildergalerie Milan 40

 

Abmessungen

Segel

Antrieb und Ausrüstung

 Baujahr:  1974  Grossegel:   46 m²  E-Amtrieb Momentum M220 60V einziebar
 Baumaterial Rumpf:  Formverleimtes Sipo  Topgenua:   75 m² 300Ah 60V LiFePo4 Akku
 Länge über alles:  12.20m  Genua 7/8:   46 m²  150Ah 12V LiFePo4 Akku
 Länge Wasserlinie:  11.00m  Fock 5/8 :   27 m²  Pinnensteuerung mit Autopilot
 Breite über alles:  2.50m  Top Spinnaker: 160 m²  Alle Vorsegel rollbar 
 Tiefgang:  1.80/2.80m Top Gennaker:  130 m²   Navigationsinstrumente:
 Verdrängung:  3.60t 7/8 Spinnaker:  100 m²   GPS, Echolot, Speed, Wind 

 

Das Projekt kann gegen Voranmeldung in Teufethal AG besichtigt werden.

Wir haben auch ausserhalb der Geschäftszeiten Zeit für Sie.